Köder Iberischer Schinken

Diese Iberischen Schweine werden in Freiheit gezüchtet, SALAMANCA und EXTREMADURA haben die besten Weiden dafür, die Schweine werden im Sommer mit Eichel und Gras gefüttert und im Winter, mit Getreide und Hülsenfruchten
Köder Iberischer Schinken

Herstellung: Wie wir vorher erklärt haben, muss man 3 wichtige Schritte machen.

  1. DIE SCHINKEN SALZEN.
  2. DIE GLATTSTELLUNG.
  3. DIE HALTERUNG

Köder Iberischer Schinken braucht mindestens 24 Monate im Lagerraum.

ZUTATEN: Iberico Schweine Schinken, Salz, Konservierungsmittel (E-252, E-250) Und antioxidationsmittel (E-301).

Beschreibung: Rundlich präsentiert es sich schmal und stilisiert, schwarze pfote, Schnitt in V form, Fett Farbe grau gelb, beschichtet mit charakteristisch weißen Schimmel.

Am Takt ist das Fett weich und hinterlässt die Fingerspuren, am schnitt bietet es die genaue Spannkraft in der dunklere seite an, man kann viele unterschiedliche Fettschichten unterscheiden mit eine rosaroter Farbe. ç+

An Nase und Mund bietet es uns ein angenehmes Aroma sowie einen milden Geschmack an.

EIN VERGNüGEN FüR ALLE SINNE

Haltbar: 12 Monate nach dem es angefangen wird.

Konservierung: Kühl und trocken lagern, nach dem schnitt mit dem fettrest und einen sauberen Küchentuch abdecken.

Präsentation: Es wird in Karton geliefert, eingewickelt mit papier und stoffbeutel.

Gewicht: 7,000 kg - 9,500 kg